Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Upcycling Ideen für Zuhause: Aus Alt mach Neu

Upcycling Ideen für Zuhause: Aus Alt mach Neu

Aus Alt mach Neu – So lautet das Motto unseres heutigen Magazinthemas. Anstatt auszusortieren, auszurangieren und wegzuwerfen, drehen wir den Spieß um und stellen aus alten Dingen ganz neue Einrichtungsgegenstände her. So verleihen wir unserem Zuhause einen neuen Schwung – genau richtig für die anstehende Frühlingsszeit, würden wir sagen.

Wie ein Vorhang zum Kissenbezug wird

Vorhänge sind die Dinge, die man wohl jeden Tag eindeutig zu Gesicht bekommt. Kein Wunder, dass man sich daran auch mal sattsehen kann. Natürlich ist der einst exklusiv ausgewählte Vorhangstoff viel zu schade, um ihn einfach wegzuwerfen. Doch wissen Sie was? Aus alten Vorhängen kann man ganz einfach tolle neue Kissenbezüge nähen.

Ein Kissenbezug ist im Handumdrehen genäht: Nehmen Sie hierzu einfach die Maße Ihrer Kissen. Anschließend falten Sie den Vorhangstoff so, dass er einmal aufeinander liegt und zwar mit der schönen Seite innen. Zeichnen Sie die Maße auf und erweitern Sie diese um einen 2 cm dicken Rand. Nun müssen Sie den Stoff an den Seiten zusammennähen – eine Seite lassen Sie geöffnet. Hier können Sie entweder Knöpfe anbringen, einen Reißverschluss annähen oder aber Bändel zum zusammenknüpfen befestigen. Kissen rein und fertig ist der neue Kissenbezug.

Aus altem Geschirr werden Blumentöpfe

Im Keller stapelt sich altes Geschirr und Porzellan? Die Teekanne, die nicht mehr ihre Dienste erfüllt, die Tasse, aus der niemand mehr trinken möchte, oder der Topf, der keine gute Beschichtung mehr hat – alle diese Gegenstände sind hervorragende Möglichkeiten, um Ihre Blumen, Kräuter oder andere Pflanzen zu beherbergen. Genau – wir machen aus unserem alten Geschirr Anpflanztöpfe. Wenn Sie das Design Ihres alten Geschirrs nicht mehr gut finden, können Sie dieses einheitlich mit goldener Farbe ansprühen. Sie werden staunen, wie exklusiv die neuen Upcycling-Blumentöpfe aussehen werden. Einfach Erde rein und Lieblingsblumen anpflanzen.

Aus alten Gabeln designen wir Kerzenständer

Eine besonders kreative Upcycling-Idee ist unser Kerzenhalter aus Gabeln. Aus 3 alten Gabeln können Sie mit ein paar wenigen Handgriffen besonders schöne Kerzenständer herstellen. Biegen Sie hierfür bei Ihren alten Gabeln den Stil nach hinten, so dass eine Biegung am Hals entsteht. Wenn Sie alle 3 Gabeln am Stil zusammenbinden, so dass sich die Gabeln mit der Vorderseite entgegensehen, entsteht eine Halterung für eine dünne Kerze. Der Kerzenständer sieht aus wie eine Tulpe. Zum Zusammenbinden können Sie einfache Paketschnur verwenden.

Natürlich gibt es noch ganz viele weitere Ideen, wie Sie Ihrem Zuhause mit Upcycling neuen Schwung verleihen können. Schauen Sie doch mal auf unserer Pinterest-Seite vorbei. Hier haben sich noch viele weitere tolle Ideen versteckt …

Dein natürliches Zuhause – NATUREHOME

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar