Menu
Zuhause rundum wohlfühlen und dabei der Umwelt etwas Gutes tun? Ökologische Holzlacke schonen nicht nur die Umwelt, sondern lassen die Oberflächen in Ihrem Zuhause mit ökologischem Fußabdruck erstrahlen. Ab sofort müssen Sie keine Sorge bei der Verarbeitung von Ihren Holzoberflächen mehr haben. Mit den natürlichen Holzlacken von NATUREHOME können Sie mit gutem Gewissen auf Ihre behandelten Oberflächen verlassen. Im Gegensatz zu konventionellen Holzölen, beinhalten unsere ökologischen Holzlacke keine gesundheitsschädlichen Stoffe. Absonderungen, die ins Grundwasser und in das eigene Zuhause gelangen können oder zu unangenehmen Gerüchen führen, sind kein Thema. Unser Lack setzt sich zwar aus den gleichen Komponenten zusammen wie die der konventionellen Mitstreiter, unterscheidet sich aber in der Rohstoffauswahl. Bald wird es glänzen.

There are no products matching the selection.

Glänzende Holzoberflächen mit einem natürlichen Holzlack

Die Holzlacke von NATUREHOME sind pflanzliche Allrounder zur Veredlung von Holzoberflächen. Mit unseren Holzlacken wird die ausgewählte Oberflächenstruktur flächendeckend versiegelt und veredelt werden. Unsere Holzlacke verleihen den ausgewählten Möbeln ein strahlendes Aussehen und einen neuen Glanz. Der natürliche Holzlack ist der ideale Schutz von Holz und überzeugt mit einem langanhaltenden Farbergebnis.

Vor dem Lackieren: Grundierung mit ökologischem Holzöl

Um ein optimales Ergebnis beim Lackieren Ihrer Holzoberflächen zu erreichen, ist die Grundierung ein wichtiger Prozess bei der Behandlung von rohen Hölzern. Es bereitet das Holz für die anschließende Veredelung vor. Unser natürliches Grundieröl ist zur Vorbehandlung von unbehandelten und rohen Hölzern vorgesehen. Eine Grundierung mit Öl schafft eine solide Basis für die weitere Bearbeitungen mit Holzlack. Unsere Holzöle eignen sich besonders gut als Grundlage für einen natürlichen Holzschutz für ein langanhaltendes Farbergebnis mit Holzlack. Egal ob für den Innen- oder Außenbereich, das Öl kann vielseitig verwendet werden. Da alle Stoffe natürlichen Ursprungs sind, kann die Grundierung auch im Kinderzimmer oder im Lebensmittelbereich eingesetzt werden. Einfach alle vorherigen Schichten der Holzoberfläche Ihres Möbelstückes abschleifen, schon kann es losgehen.

Veredeln Sie Ihre Holzoberflächen mit natürlichem Lack von NATUREHOME

Der Holzlack von NATUREHOME ist auf Basis von Naturölen und Naturharzen ein perfekter Veredler für Ihre Holzoberflächen. Verleihen Sie alten Holzoberflächen einen frischen, glänzenden Anstrich. Der Holzlack kann für alle Massivhölzer, Furniere und Multiplex im Innenbereich verwendet werden. Auch Gartenmöbel und Schrankinnenteile können mit diesem natürlichen Holzschutz behandelt werden. Jedoch ist der Lack nicht für Fenster, Fußböden und sonstige Trittflächen geeignet. Das endgültige Ergebnis des Glanzgrades stellt sich erst nach ca. 10 Tagen ein.

Warum Sie einen ökologischen Holzlack wählen sollten

Besonders in den eigenen vier Wänden legen wir Wert auf gute Qualität und natürliche Produkte. Die Oberflächen, welche wir täglich nutzen und berühren, sollten frei von gefährlichen Stoffen sein. Deshalb sind uns vor allem natürliche Inhaltsstoffe sehr wichtig. Der Holzlack von NATUREHOME ist ein auf pflanzlicher Basis entwickelter Lack, der vegan, geruchsmild und speichelecht ist. Im Gegensatz zu konventionellem Lack beinhalten unsere Holzlacke keine gesundheitsschädlichen Stoffe. Ökologische Holzlacke setzen sich zwar aus den gleichen Komponenten zusammen wie die konventionellen Produkte, doch sie unterscheiden sich in der Rohstoffauswahl. Sie bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen, welche leicht abbaubar sind. Außerdem wird der Holzlack von NATUREHOME aus nachwachsenden Ressourcen gewonnen. Da es uns sehr wichtig ist, dass bei unseren Produkten Ressourcen geschont werden, achten wir auf kurze Transportwege, umweltfreundliche Verpackungen und CO₂-neutrale Versandwege. Um die Umwelt ganzheitlich zu schützen setzt NATUREHOME zudem auf die Produktion „Made in Germany“.

DYI: So restaurieren sie ihre Holz-Möbelstücke selbst

Bevor Sie mit der Holzbearbeitung beginnen müssen alle vorherigen Schichten Ihres Möbelstückes wie Silikonmassen oder andere chemische Farben vor dem Auftragen komplett abgeschliffen werden. Ansonsten ist das Risiko durch die Restsubstanzen sehr hoch. Es kann zum Abbröckeln der neuen Farbe, des Öls oder des Holzwachses kommen. Eine Grundierung mit einem Grundieröl schafft eine solide Basis für die weitere Bearbeitung. Die farblosen Holzöle von NATUREHOME eignen sich besonders gut als Grundlage für einen natürlichen Holzschutz und ein langanhaltendes Farbergebnis im Innenbereich. Die NATUREHOME Möbellasur in verschiedenen Holzfarben kann auch als Grundierung genutzt werden und ist perfekt für Schrankinnenteile geeignet. Die Möbellasuren versiegeln die Oberfläche nicht, sondern dringen in sie ein und wirken als Holzpflege. Wie bei der Möbellasur schimmert auch beim Möbelöl die schöne Holzmaserung Ihres Holzmöbels durch. Zudem schont und pflegt auch Sie das Holz Ihres Möbelstückes. Nach der Grundierung können nun Holzlasuren, Mattlack oder Spielzeuglasur in verschiedenen Farben aufgetragen werden. Beachten Sie hierbei die Dicke der Farbschicht. Tragen Sie lieber drei Mal eine dünne Schicht auf als eine dicke Schicht. Bei zu dickem Auftragen kommt es zu einer mangelhaften Trocknung, welche zu feinen Rissbildungen und unregelmäßig glänzenden Oberflächen führt. Zur Endbehandlung können Sie ÖL-Wachs auftragen. Optimaler Weise massieren Sie hierfür ganz wenig Öl mit einem Baumwolllappen ein. Nach dem Trocknen können Sie ein Schleif- bzw. Polierpad verwenden und die Oberfläche nochmals mit einer dünnen Schicht Öl veredeln. Belüften Sie beim Heimwerken stets die Räumlichkeiten.