Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Übertopf weiß

Ein weißer Übertopf kreiert nicht nur ein attraktiveres Wohn- und Arbeitsumfeld, sondern fördert duch die dadurch mögliche gesunde Pflege der Pflanzen das Raumklima und Sie fühlen sich entspannt und voller Energie.

Zeige 4 Artikel

Zeige 4 Artikel

Nicht alles in einen Topf werfen - welcher Übertopf passt zu Ihren Blumen und Pflanzen?

Der Frühling steht vor der Tür und damit stellt sich die Frage, welcher Übertopf der passende für Ihre Pflanze ist. Töpfe für Blumen gibt es in vielen verschiedenen Farben, Formen, Größen und Materialien. Um herauszufinden, welcher Topf für Ihren Gebrauch der Richtige ist, sollten Sie sich zu allererst fragen, welchen Zweck der Übertopf in erster Linie erfüllen soll.

Innen oder Außen - reiner Gebrauchsgegenstand oder gleichzeitig hübsches Deko-Objekt?

In Innenräumen reicht sicherlich ein etwas leichterer Topf aus Kunststoff, mitunter genügt auch schon eine stabile Vase. Soll der Blumentopf jedoch im Außenbereich seinen Einsatz finden, muss der Topf ein bestimmtes Gewicht haben, um Wind und Wetter standzuhalten. Ein glasierter Pflanz-Topf aus Keramik kann sowohl in Innenräumen als auch im Freien verwendet werden, da der Übertopf robust und wasserfest ist. Gleichzeitig fungiert der Blumentopf aus Keramik wunderbar als Deko. In unserem Shop finden Sie den beliebten Keramik Übertopf zum Beispiel in den Farben Weiß, Terrakotta oder Anthrazit Grau, um Ihre grünen Lieblinge richtig zur Geltung zu bringen und Ihrer Pflanze ein hochwertiges Zuhause zu bieten.

Welches Material ist nachhaltiger?

Sowohl ein Keramik Übertopf als auch ein Kunststoff Übertopf können nachhaltig sein. Es kommt darauf an, ob recyceltes Material verwendet wurde und wie hoch der Recycling-Anteil ist. Für die Pflanztöpfe von NATUREHOME werden in der Produktion nicht nur weitgehend recycelte Materialien verwendet, sondern es wird auch in Deutschland produziert. Dadurch wird zusätzlich der CO2-Ausstoß verringert.

Wie füllt man einen Blumentopf?

Um einen Blumentopf richtig zu befüllen, schichten Sie zunächst unten am Boden Steine, Tonscherben oder Rindenmulch für eine Drainage an. Anschließend Blumentopf mit lockerer Blumenerde füllen. Setzen Sie dann die Pflanze in den Blumentopf. Anschließend mit Erde auffüllen, leicht andrücken und die Pflanze angießen.