Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Warum wir an Ostern nach bunten Ostereiern suchen?

Warum wir an Ostern nach bunten Ostereiern suchen?

Sie wollten schon immer wissen, warum man an Ostern nach bunt gefärbten Ostereiern sucht? Wir sind den österlichen Fragen nachgegangen und haben herausgefunden, welche Symbolik hinter dem Osterei und dessen Suche steckt. Die Suche nach dem Osterei!

Das bunte Osterei – Zwischen traditioneller Symbolik und aktuellem Trend

Dem Ei wird seit ewig eine besondere Symbolik zugeordnet. Bereits in den antiken Kulturen galt das Ei als ein Symbol für Fruchtbarkeit und Wiedergeburt. Im Christentum wurde die Eier-Symbolik adaptiert. Später wurde an Ostern, dem Feiertag der Wiedergeburt Jesu, die Segnung des Eis eingeführt – und zwar die eines roten Eis. Die Eierschale wird übrigens symbolhaft auch als Auferstehung Jesu betrachtet: Wie ein Küken die Eierschale durchbricht, so steigt auch Jesus lebendig aus dem Felsengrab.

Die Symbolik eines Ostergeschenks erhielt das Ei im 10. Jahrhundert. Im koptischen Christentum schenkte man sich als Zeichen der Auferstehung am Ostermontag gegenseitig haltbar gemachte, rot gefärbte Eier – symbolisch für das Grab Jesu.

Ostereisuche – Warum suchen wir an Ostern nach bunten Eiern?

Aber warum suchen wir denn nun nach Ostereiern? Eine einzige Antwort auf die Frage, warum wir genau an Ostern nach bunten Eiern suchen, gibt es nicht. Dafür aber zahlreiche Theorien.

Eine Theorie besagt, dass die Ostereisuche einen heidnischen Ursprung hat. Denn um die heidnische Frühlingsgöttin Ostara zu ehren, wurden damals Eier, die als Fruchtbarkeitszeichen galten, verschenkt. Da der Kirche dieser Brauch aber nicht gefiel, wurde er verboten. Die Folge: Die Eier wurden anschließend einfach heimlich verschenkt, versteckt also.

Unser Extra-Oster-Tipp für die Eiersuche

Sie wollen die klassische Ostereisuche etwas lehrreicher oder unterhaltsamer gestalten? Wir haben da eine Idee! Sie haben bereits alle Ostereier für Ihre Kids versteckt? Lassen Sie die Suchenden kleine Wissensaufgaben bei der Eiersuche lösen. Wo stehen die Schneeglöckchen? Was hat sich hinter dem Nussbaum versteckt? Bei der Buche wird es wärmer. Hinter der Lärche fast heiß. Mit ein paar cleveren Fragen wird die Ostereisuche zu einem Wissensquiz und einer unterhaltsamen Naturlehrstunde. Als Belohnung warten dann bunte Ostereier auf die Suchenden.

Viel Spaß beim Suchen!

Ihr NATUREHOME-Team

P.S.: Schauen Sie doch mal auf unserem NATUREHOME Instagram Kanal vorbei. Hier verlosen wir noch bis Ostermontag eine Olivenholzschale mit einem Durchmesser von 22 cm. Mitmachen lohnt sich!

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar