Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Schmackhafte Veggie Grillrezepte

Schmackhafte Veggie Grillrezepte

Die Grillsaison ist in vollem Gange, ein lauer Abend jagt den Nächsten. Gegrillt wird gern und häufig und macht einen Sommerabend nicht nur harmonisch, sondern auch schmackhaft. Doch was kommt bei Ihnen außer Fleisch und Fisch auf den Grill? Im Folgenden verraten wir einige alternative, fleischlose Grillrezepte, die Ihre Grillabende bunt und lecker machen werden. Aufgepasst, jetzt wird’s lecker!

Gegrillte Pilze

Pilze sind der Star beim Grillen. Egal ob gefüllte Champignons, marinierte Austernpilze oder übergroße Portobello-Pilze - mit Pilzen wird es nicht langweilig auf dem Grill. Unser Favorit sind die großen Portobello-Pilze. Marinieren Sie diese mit frischer, kleingewürfelter Paprika und Tomaten und legen Sie diese anschließend kurz auf den Rost. Köstlich!

Der Klassiker: Gemüsespieße

Gemüsespieße gehen immer! Werden Sie kreativ, welches Gemüse wächst gerade in Ihrem Hochbeet? Welches Gemüse hat gerade Saison? Paprika, Zucchini und Aubergine machen sich wunderbar als Gemüsespieße. Für eine extra Portion Protein können Sie Tofuwürfel mit auf den Spieß stecken.

Fleischersatz aus dem Kühlregal

Mittlerweile finden Sie eine ganze Menge an vegetarischen Grillvarianten im Kühlregal. Ob vegetarische Grillwürstchen oder vegane Grillpatties. Achten Sie beim Kauf auf einen biologischen Anbau und gesunde Inhaltsstoffe. Mit selbstgemachter Kräuterbutter wird ein jedes Veggie-Würstchen zum Star auf dem Grill.

Grillkäse vom Rost

Grillkäse ist eine fantastische Veggie-Grilloption. Meist können Sie zwischen panierten, gewürzten oder einfachen Grillkäseoptionen wählen. Naturbelassener Grillkäse kann auch sehr gut selbst mit Kräutern, wie Oregano oder Rosmarin, mariniert werden.

Unser Tipp: Halloumi Käse. Würfeln Sie den Käse und spießen Sie ihn auf einen Grillspieß auf. Ebenso können Sie den Käse in Streifen schneiden und diesen auf einem frischen Mangoldblatt auf den Rost legen.

Wassermelonen-Spieße

Wussten Sie, dass Melonenecken auf dem Grill besonders schmackhaft und lecker sind? Neben Ananas lassen sich nämlich auch Wassermelonen hervorragend auf den Grill legen. Lassen Sie die Melonenecken nicht zu lange auf dem Rost, ansonsten wird es matschig. Einfach kurz von beiden Seiten angrillen und dazwischen mit einer Grillzange wenden. Als Variation können Sie die Melone auch in Würfel schneiden und abwechselnd mit Grillkäse auf einen Spieß setzen. Mmmmm lecker! Fleischlose Grillrezepte sind übrigens nicht nur lecker, sondern auch nachhaltig. Weitere nachhaltige Grillideen finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Grillabend

Ihr NATUREHOME-Team

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar