Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

NATUREHOME feiert Geburtstag: Veganer Apfelkuchen mit Streuseln

NATUREHOME feiert Geburtstag: Veganer Apfelkuchen mit Streuseln

Wir feiern den 9. Geburtstag von NATUREHOME! Selbstverständlich darf unser alljährlicher Geburtstags-Apfelkuchen da nicht fehlen. Dieses Jahr haben wir uns für einen klassischen (aber veganen) Apfelkuchen aus Mürbeteig mit Streuseln entschieden. Mit leckeren, heimischen und eher etwas säuerlichen Äpfeln schmeckt der Kuchen besonders gut. Das Rezept ist ganz einfach und schnell zu backen. Überzeugen Sie sich selbst ...

Zutaten

Für Boden und Streusel:

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 150 g Margarine (rein pflanzlich)
  • eine Prise Salz


Für den Belag:

  • 750 g heimische, säuerliche Äpfel
  • 4 EL Zitronensaft
  • eine Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1-2 TL Zimt

So wird's gemacht:

Für den Mürbeteigboden alle Zutaten zusammenmengen und zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Für die Apfelmasse zunächst die Äpfel in kleine dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft, dem Inneren einer Vanilleschote und Zimt bestreuen. Um die Masse saftiger zu machen, können Sie die Äpfel auch kurz in einem Topf erhitzen und leicht andünsten.

Nun den Teig aus dem Kühlschrank holen und ein Drittel des Teiges abtrennen - aus diesem Stück werden später die Krümel geformt. Den größeren Teil in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 24 cm Durchmesser) geben und am Boden und Rand festdrücken. Nun die Apfelmasse auf dem Boden verteilen.

Aus dem Rest des Teiges nun kleine Streusel formen und auf der Apfelmischung verteilen.

Der Apfelkuchen sollte im Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten backen.
Für den vollen Genuss können Sie (vegane) Sahne steif schlagen und dazu servieren.
Übrigens: Unser veganer Apfelkuchen mit Streuseln schmeckt am besten von einem unserer vielfältigen Kuchenteller aus Olivenholz.

Mmmmmh lecker … wir wünschen guten Appetit,
Ihr NATUREHOME-Team

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar