Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Selbstgemachte Teekreationen für die (kalte) Jahreszeit

Selbstgemachte Teekreationen für die (kalte) Jahreszeit

Wenn es draußen kalt ist, wird es drinnen umso gemütlicher. Vor allem im Winter erfreuen wir uns dann an einer warmen Tasse Tee. Deshalb stellen wir Ihnen heute verschiedene Teevariationen vor, die Sie im Handumdrehen selbst zubereiten können. Mit diesen leckeren, selbstgemachten Tee-Rezepten überzeugen Sie nicht nur Ihren eigenen Gaumen, sondern auch den von Tee-Muffeln. Los geht’s ...

Warmer Immunboost

  • Ingwer
  • Zitrone
  • Honig

Ingwer und Zitrone in Kombination sind der Immunboost für die kalte (aber auch für wärmere) Jahreszeit. Einfach ein Stück Ingwer auf einem Holzschneidebrett kleinhacken und mit warmem Wasser aufgießen.
Achtung: Da das Vitamin C durch Hitze reduziert werden kann, den Saft einer frisch gepressten Zitrone erst etwas später hinzugeben.

Goldene Milch

  • Kurkuma (Pulver oder frisch)
  • Hafermilch
  • Honig
  • Schwarzer Pfeffer

Bei der "Goldenen Milch" ist der Name Programm. Der Kurkuma-Tee sieht wirklich aus, als wäre er golden gefärbt. Hierfür einfach Wasser aufkochen und in eine Tasse mit Kurkuma (1-2 TL oder 2-3 Scheiben), schwarzem Pfeffer (eine Brise) und Honig (1 TL) geben. Anschließend mit etwas Milch verfeinern.
Übrigens: Kurkuma kann seine volle Wirkung nur entfalten, wenn man ihn mit schwarzem Pfeffer und Fett aufnimmt.

Halswärmende Tee-Mischung

  • Thymian
  • Salbei
  • Honig

Vor allem im Winter kann es schon mal im Hals kratzen. Ein halswärmender Tee beruhigt dabei nicht nur mit Wärme, sondern auch mit echter Kräuterkraft. Lassen Sie dafür den Salbei und Thymian etwa 10 Minuten in heißem Wasser ziehen. Danach die wohltuende Wirkung in kleinen Schlucken genießen.

Magenberuhigende Tee-Variation

  • Nelke
  • Kamille
  • Fenchelsamen
  • Minze

Für einen schonenden Tee bei leichten Magenschmerzen einfach die oben genannten Zutaten in einem Teesieb in heißem Wasser 5-10 Minuten ziehen lassen.

DIY Chai - Wohltuender Gewürztee

  • Ingwer
  • Zimt
  • Kardamom
  • Nelke
  • (Muskat)
  • Hafermilch

Alle Zutaten zunächst in einem Mörser zerstoßen. Anschließend in einem Topf erhitzen, bis man die Gewürze gut riechen kann (Aber Achtung: Zutaten nicht schwarz werden lassen!). Jetzt mit Milch und Wasser aufgießen, aufkochen und kurz ziehen lassen. Am besten seiht man die Gewürze mit einem kleinen Sieb ab. Fertig ist der selbstgemachte Gewürz-Chai.

Gutes Gelingen & lassen Sie es sich schmecken!
Ihr NATUREHOME-Team

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar