Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Leckere Picknickrezepte – unkompliziert, frisch und einfach

Leckere Picknickrezepte – unkompliziert, frisch und einfach

Im Sommer wollen wir vor allem eins – raus in die Natur! Ein schöner Tag am See oder ein Ausflug in den Wald, so lassen sich freie Tage genießen. Selbstverständlich darf da der Proviant nicht fehlen. Doch was lässt sich gut transportieren? Was ist trotz Hitze frisch genießbar? Und was schmeckt auf der Picknickdecke eigentlich besonders fein? Wir verraten leckere und unkomplizierte Picknickrezepte für einen entspannten Tag im Freien.
Kleiner Tipp: Für einen nachhaltigen Ausflug ins Grüne mit Picknick eignet sich unser Geschirr aus Olivenholz ganz hervorragend. Probieren Sie es aus ...

Der Klassiker – Wraps

Herzhafte Wraps kann man wunderbar in den Picknickkorb packen. Der Klassiker unter den Picknickrezepten ist immer eine gute Idee, wenn man jeden Geschmack treffen will. Dabei können Sie herrlich kreativ werden. Je nach Saison und Gusto, können Sie Ihre Wraps mit Delikatessen füllen. Wir mögen es knackig und frisch und setzen daher auf eine Füllung bestehend aus Rohkost-Gemüse und leckerem Bohnenaufstrich.

Für den Bohnenaufstrich weichen Sie Kidneybohnen am Vortag ein und kochen diese dann bissfest. Anschließend pürieren und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack können Sie Koriander mit in den Aufstrich hineinmengen. Die Wraps bestreichen Sie dann zunächst mit dem Bohnenaufstrich (lassen Sie am Rand einen Abstand) und befüllen diese dann mit in Streifen geschnittenem Gemüse. Egal ob Karotten, Gurken, Selleriestangen, Rote Beete, Rettich oder Rucola, lassen Sie Ihrer Kreativität - schon beim Einkauf - freien Lauf. Gemüse das leicht „matschig“ werden kann, wie z. B. Tomaten, könnten den Transport und auch später den Verzehr anstrengend machen und sollten daher besser vermieden werden.

Der ausgefallene Snack für Groß & Klein – Vegetarische Burgerspieße

Vegetarische Burgerspieße sind eine ausgefallene Abwechslung beim Picknicken. Zunächst können Sie kleine Burger selbst machen. Auch hier eignen sich Kidneybohnen gut. Pürieren Sie für die Burgermasse ca. 400 g weiche Kidneybohnen. Hinzu kommen 1 kleine Zwiebel, 100 g geriebenen Käse, 100 g Paniermehl, 1 Ei, Salz und Pfeffer. Alle Zutaten gut miteinander verkneten, kleine Burger in Teelöffel-Größe formen und diese rundum fertig ausbraten.

Sind die Burger fertig, dann können Sie diese jeweils auf kleine Holzspieße piksen. Auf jeden Spieß kommt zusätzlich ein Stück Essiggurke, ein Stückchen Brot und eine Cocktailtomate. Die Burger lassen sich gut transportieren und auf der Picknickdecke genießen.
Aber Achtung: Vorsicht ist bei kleineren Kindern geboten, da sich die Kleinen mit den Holzspießen verletzen könnten.

Die süße Versuchung – Pfannkuchenröllchen

Ein Nachtisch darf auch beim Picknick nicht fehlen. Wie wäre es mit saftigen Pfannkuchenröllchen? Entweder geschnitten und aufgespießt oder einfach als ganzer zusammengerollter Pfannkuchen.
Bereiten Sie die Pfannkuchen einfach vor, bestreichen Sie diese (dünn) mit selbstgemachter Marmelade, Apfelmus oder Zucker und bringen Sie die Leckerbissen mit in die Natur. Keiner kann diesen Pfannkuchen widerstehen - garantiert!

Für die gesunde Abwechslung – Rohkost mit Dip

Sie wollen es frisch, knackig und roh? Rohkost-Snacks und Dips beim Picknick sind eine gelungene Abwechslung bei warmen Temperaturen. Karotte, Gurke, Radieschen, Selleriestange, Kohlrabi, Champignons, Cocktailtomaten und vieles mehr – all diese leckeren Gemüsesorten können roh verzehrt werden und eignen sich hervorragend als Picknickbegleitung. Einfach vorher gut waschen und trocknen und ab ins Körbchen. Für einen Dip können Frischkäse, Humus oder andere Aufstriche (ohne Ei) verwendet werden.

Wir wünschen guten Appetit und einen entspannten Tag im Freien!
Ihr NATUREHOME-Team

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar