Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Brot einfach selber backen: So geht's!

Brot einfach selber backen: So geht's!

Der Duft von frischem Brot, das Geräusch beim Aufschneiden von knuspriger Brotkruste. Wussten Sie, dass Brot backen nicht kompliziert sein oder lange dauern muss? Ein leckeres, selbstgemachtes Brot ohne Backtriebmittel oder Konservierungsstoffe können Sie im Handumdrehen einfach selbst machen. Wir haben zwei DIY-Brot-Rezepte für Sie vorbereitet – los geht’s...

Brot selbst backen - mit Trockenhefe

Zutaten:

  • ca. 330 ml Wasser
  • 1/2 Packung Bio-Trockenhefe (3,5 g)
  • 500 g Bio-Mehl
  • 1 Prise Salz
  • verschiedene Kerne und Körner (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Haferflocken, Hanfsamen, etc.)

Und so backen Sie Ihr Brot:

  • Geben Sie das Wasser in eine Schüssel und lösen Sie die Hefe darin auf
  • Anschließend geben Sie einen großen Teil des Mehls mit dem Salz dazu und verrühren alles
  • Den nun klebrigen Teig mit den Händen zu einer Kugel kneten und löffelweise das restliche Mehl hinzufügen
  • Kneten Sie den Teig bis er glatt und elastisch ist
  • Nun sollte der Teig an einem warmen Ort für ca. 1,5 h gehen (kleiner Tipp: auf der Heizung macht er sich gut)
  • Jetzt können Sie den Teig mit verschiedenen Kernen und Körner anreichern - Werden Sie kreativ - Kräuter, Nüsse und Körner eignen sich hervorragend, um individuelle Brotleibe zu machen
  • Danach den Teig nochmals gut durchkneten und erneut für 1 h gehen lassen
  • Lassen Sie das Brot für ca. 40 Minuten bei 180° Celsius backen und anschließend auf dem Ofengitter oder einem Brett mit Rillen auskühlen

Brot selbst backen – mit frischer Hefe

Zutaten:

  • 1 Würfel frische Bio-Hefe (42 g)
  • 500 ml Wasser
  • 500 g Bio-Dinkelvollkornmehl
  • 10 g Salz
  • 2 EL Essig
  • Margarine zum Einfetten
  • 1 Handvoll verschiedener Körner und Kerne: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Hanfsamen, etc.

Und so backen Sie Ihr Brot:

  • Fetten Sie die Backform mit Margarine ein und streuen Sie den Rand mit einem Teil der verschiedenen Körner aus
  • Anschließend die Hefe in das Wasser bröckeln und auflösen
  • Restliche Zutaten hinzugeben und mehrere Minuten gut durchkneten
  • Mit frischer Hefe muss Ihr Brot nicht gehen
  • Bei Umluft 180° Celsius ca. 45 Minuten backen und abkühlen lassen

Naturehome wünscht einen guten Appetit!

P.S: Nächste Woche verraten wir Ihnen, was besonders gut auf frischem, selbstgebackenem Brot schmeckt.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar