Kostenfrei 0800 7337 000
Telefon
Für unsere Kunden aus Deutschland

+49 (0) 800 7337 000 (Kostenfrei)
+49 (0) 7183 957 90 10
+49 (0) 331 58 29 11 60

Telefon
Für unsere Kunden aus Österreich

+43 (0) 720 11 53 36

Telefon
Für unsere Kunden aus der Schweiz

+41 (0) 43 508 15 53

Schneidebretter

Schneidebretter aus massivem Holz

Frühstücksbrett / Holzbrettchen

Schneidebretter als Frühstücksbretter

Bringen Sie mit einem Frühstücksbrettchen aus Olivenholz mediterranes Lebensgefühl an Ihren Frühstückstisch und Sie werden merken: Auch ein gemütliches Frühstück Zuhause kann wie Urlaub sein. Unsere Frühstücksbrettchen werden von uns aus hochwertigem Material und in Handarbeit gefertigt. Die Brettchen können als Brotzeitbrett oder Schneidebrett genutzt werden. Grundsätzlich kann das Holzbrettchen neben der Funktion als Frühstücksbrett natürlich in allen Bereichen eingesetzt werden.

Artikel 1 - 30 von 55

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 - 30 von 55

Seite:
  1. 1
  2. 2

Holzschneidebrett aus Olivenholz - Exklusivität in der eigenen Küche

Jede Küche braucht ein gutes Arbeitsbrett. Egal ob man Gemüse oder Obst in die richtige Form bringen oder Brot in Scheiben schneiden möchte - Schneidebretter sind dabei wichtige Helfer, auf die man nur ungern verzichtet. Wer Exklusivität in der Küche zu schätzen weiß, für den führt kein Weg an einem Schneidebrett aus Olivenholz vorbei. Diese besonderen Holzbretter bestechen nicht nur durch ihre einzigartige Maserung, sie sind zudem auch sehr hygienisch und robust. So schmeckt bereits die Vorbereitung für Ihre Mahlzeit.

Warum Sie ein Schneidebrett aus Olivenholz wählen sollten

Schneidebretter aus Olivenholz halten einige Vorteile für Sie bereit. Da Olivenholz sehr langsam wächst, ist ein Schneidbrett aus diesem Holz äußerst stabil und robust. Das besondere Holz ist hart und kratzfest. Produkte aus diesem speziellen Holz sind besonders für den Einsatz in der Küche geeignet. Da Olivenholz einen natürlichen Ölgehalt hat, nehmen Olivenholzbretter weder Gerüche noch Verfärbungen an. Außerdem sind die Schneidebretter antibakteriell, was in der Küche von Vorteil ist. Schneidebretter aus Olivenholz sind zusätzlich sehr langlebig. Wenn sie gerne kochen, sind Olivenholz Schneidebretter die richtige Wahl.

Optischer Hingucker: Olivenholz-Schneidbretter

Die beeindruckende Maserung und die honiggelbe Farbe des Olivenholz machen ein Schneidebrett aus diesem Holz zu einem optischen Blickfang in jeder Küche. Doch Sie können die Schneidbretter nicht nur als Arbeitsplatte verwenden. Unsere Schneidebretter aus Olivenholz sind vielseitig einsetzbar und beweisen ihren variablen Charakter auf beiden Seiten. Nutzen Sie das Olivenholzbrett als Untersetzer oder Servierplatte. NATUREHOME hat verschiedene Formen der Schneidebretter aus Olivenholz im Sortiment.

Welches Schneidebrett aus Olivenholz ist das richtige für Sie?

Wir haben viele verschiedene Varianten von Olivenholzbrettern in unserem Sortiment. Schneiden Sie zum Beispiel gern Gemüse, Obst, Fleisch oder Fisch auf Ihrem neuen Brett aus Holz, sollten Sie die Flüssigkeit bedenken, welche beim Bearbeiten aus den frischen Lebensmittels austritt. Wir haben viele Schneidebretter deshalb mit einer Saftrille versehen. Diese sorgt dafür, dass die austretenden Flüssigkeiten nicht zu Überschwemmungen auf Ihrer Arbeitsplatte führen. Schneiden Sie lediglich Brot oder Brötchen auf Ihrem Hokzschneidebrett, dann finden Sie bei NATUREHOME verschiedene Optionen von Brotschneidebrettern im Sortiment. Bei Brotbrettchen aus Olivenholz legen wir besonderen Wert auf die Oberfläche. Da sich Brösel nicht unterhalb oder neben dem Brett aufhalten sollen, haben wir diese Schneidebretter mit länglichen Rillen versehen. Die Brösel fallen dort hindurch und bleiben so an einem für sie vorgesehenen Platz. Schneidebretter aus Olivenholz können außerdem als Topfuntersetzer oder Servierplatte genutzt werden. Egal ob Sie auf den Schneidbrettern Teig kneten oder Käse, Wurst und andere Leckereien servieren möchten, sehen Sie sich gerne in unserem Sortiment um und finden Sie Ihren persönlichen Schneidebrett-Favoriten.

Nur das Beste für die Küche

Besonders in der Küche ist es wichtig, sich auf gute Qualität und natürliche Produkte verlassen zu können. Wenn es um unsere tägliche Ernährung geht, sollten wir uns sicher sein, dass nicht nur die Zutaten selbst, sondern auch die Utensilien, auf jenen wir unsere Mahlzeiten zubereiten, frei von gefährlichen Stoffen sind. Holzschneidebretter werden meist mit Öl veredelt. Bei NATUREHOME verwenden wir für unsere Schneidebretter dabei ausschließlich natürliche Bio-Öle. Auch bei Hitze dünsten die verarbeiteten Naturprodukte deshalb keine gefährlichen Stoffe aus. Sie können guten Gewissens Ihre Lebensmittel auf den Holzschneidebrettern zubereiten, zerkleinern, in Streifen oder Würfel schneiden, kneten oder tranchieren. Für unsere exklusiven Schneidebretter setzen wir auf Olivenholz aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft. Uns ist es wichtig, dass bei unseren Produkten Ressourcen geschont werden. Dabei achten wir auf kurze Transportwege, umweltfreundliche Verpackungen und CO2-neutrale Versandwege. Unsere Schneidebretter aus Olivenholz sind Unikate, die in Handarbeit hergestellt werden.

Wie pflegt man Schneidebretter aus Holz?

Schneidebretter aus Holz sind sehr pflegeleicht und hygienisch. Holzschneidebretter reinigt man am besten mit lauwarmem Wasser, einem weichen Schwamm und sanftem Spülmittel. Für die spezielle Pflege können Sie Ihr Schneidebrett hin und wieder mit Öl einreiben. Schneidebretter reibt man am besten mit geruchs- und geschmacksneutralem Speiseöl ein. Hierfür eignen sich Leinöl oder Sonnenblumenöl ideal für die Pflege von Ihrem Holz Schneidebrett.

Olivenholz-Frühstücksbrettchen: Holz mit außergewöhnlicher Maserung

Olivenholz ist als Material optimal für den Einsatz in der Küche und im Essbereich geeignet. Das edle Holz hat eine hohe Dichte, die dafür sorgt, dass das Material kaum Gerüche aufnimmt. Wenn Sie auf Ihrem Frühstücksbrettchen aus Holz beispielsweise stark riechenden Käse schneiden, müssen Sie nicht befürchten, dass Sie das Brettchen nur noch für Käse verwenden können, sondern Sie werden den Geruch kaum noch wahrnehmen. Ein weiterer Vorteil der schönen goldgelben Frühstücksbretter ist seine antibakterielle Eigenschaft. Dadurch ist das Brettchen als Küchenhelfer sehr hygienisch. Für den Kontakt mit Lebensmitteln ist unser Brotzeitbrett also bestens geeignet.

Frühstücksbrett aus Vollholz in mehreren Größen

Kleines oder großes Frühstück oder einfach nur Geschmackssache – die Frühstücksbrettchen aus Olivenholz bieten wir in verschiedenen Größen an. Zum Beispiel eine Variante des Frühstücksbretts Holz mit Griff (30 x 14 x 1,3 cm) oder eine kleinere Variante (25 x 15 x 1,3 cm). Sie können die Frühstücksbretter aus Olivenholz natürlich nicht nur fürs Frühstück, sondern auch als Schneidebretter für Gemüse und Kräuter als dekorative Unterlage für Käse oder als Brotzeitbrett verwenden. So oder so bietet das Brettchen durch das robuste Material eine geeignete Fläche für alle Lebensmittel.

Dekoratives Frühstücksbrettchen aus Holz, in Handarbeit gefertigt

Die Herstellung der Frühstücksbretter aus dem Material Holz ist sehr aufwendig, denn das Holz wird über viele Jahre hinweg natürlich getrocknet, bevor es in Handarbeit verarbeitet wird. Dabei wird das Brett aus einem Stück Holz gefertigt. Das Schneidebrett wird genaustens kontrolliert und unterläuft unseren Qualitätsuntersuchungen, bevor es dem Kunden verkauft wird. In unserem Online-Shop finden Sie neben den Frühstücksbrettchen noch weitere Olivenholzprodukte. Was sind Schneidebretter beispielsweise ohne passende Brotschneidemesser?

Das Brett im Bett: unser Schneidebrett

Wer gern im Bett liegt und sein Essen genießt, sollte unbedingt einige Frühstücksbretter im Haushalt haben. Ein Schneidbrett eignet sich hervorragend als Frühstücksbrett und bringt einige Vorteile mit sich. Ob als stabiles Brettchen, zum sicheren Tragen von Schüsseln oder Obst oder aber zum Servieren von Lebensmitteln. Mit dem NATUREHOME Frühstücksbrett wird Ihnen nichts in Ihr Bett kullern. Falls Sie ganz auf Nummer sicher gehen wollen, empfehlen wir Ihnen zum Transport von Holzbrettchen und Brotkörben ein Holztablett.

Die richtige Pflege für Holzbrettchen

Dem Frühstücksbrett aus harten Olivenbaumholz können weder Stöße, Kratzer mit Besteck noch Feuchtigkeit etwas anhaben und bei richtiger Pflege bleibt Ihr Schneidebrett lange zeitlos schön. Falls das Schneidebrett nach Jahren doch mal eine Delle oder einen unschönen Kratzer aufweist, können Sie die Stelle am Brettchen etwas abschleifen. Massivholz Produkte, also auch unsere Frühstücksbretter, sollten nicht mit der Spülmaschine gereinigt werden. Wir empfehlen das Holzbrettchen mit einem weichen Schwamm, schonendem Spülmittel und lauwarmen Wasser zu waschen. Heißes Wasser kann bei den Frühstücksbrettern zu Rissen führen. Außerdem ist es nicht empfehlenswert das Holz zu lange in Wasser liegen zu lassen. Wenn die Schneidebretter mit der Zeit an Glanz verlieren, können Sie es einfach mit Leinöl einreiben. So sind die Frühstücksbretter wieder wie neu.

Warum ein Schneidebrett aus Holz?

Plastik hat neben der Herstellung noch einige andere negative Aspekte. Solche Schneidebretter nehmen Gerüche auf, lagern Bakterien und Essensreste in Zwischenräumen und müssen meist nach einem Jahr neu gekauft werden. Ein Massivholz Brotzeitbrett begleitet uns bestenfalls durch unser ganzes Leben. Durch die Vorteile des Olivenholzes lässt sich ein Frühstücksbrett in unterschiedlichen Bereichen einsetzen und verschafft dadurch eine Vereinfachung im Alltag. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Allrounder Brettchen!